DeutschEnglish

Rodeln

Rodelspaß für Groß und Klein

Rodelspaß für Groß und Klein - hier finden Sie eine kleine Auswahl der schönsten Rodelbahnen der Region.

Tag- und Nachtrodelbahn am Gaisberg

Streckenlänge: 3.500 m
Höhendifferenz: 435 m
Tagesbetrieb: 9.00 bis 16.00 Uhr
Abendbetrieb: Dienstag bis Samstag, 18.30 bis 21.30 Uhr

Rodelspaß für die ganze Familie: Die spektakuläre Rodelbahn am Gaisberg hat sich zum Publikumsmagneten entwickelt! Sie trägt als einzige in der näheren Umgebung das Gütesiegel für Naturrodelbahnen. Da Sie der 4er-Sessellift ganz bequem direkt zum Start bringt, sollten sich tagsüber genug Trainingsfahrten ausgehen, um sich beim beleuchteten Nachtrodeln auf der 3,5 km langen Strecke erfolgreich zu matchen.

Rodelverleih: (direkt an der Talstation Gaisberg) Sport Rieser
Reservierungen unter: www.sport-rieser.at, Tel.: +43-5357-2678

Betriebszeiten Rodelverleih:
Tägl. von 9.00 bis 16.30 Uhr
zusätzlich Dienstag bis Samstag von 18.30 bis 23.30 Uhr
Rodelleihgebühr: ab € 7,00
Rodeltransport gratis
Beleuchtung der Rodelbahn bis 23.00 Uhr

Zwei bewirtschaftete Hütten laden zur gemütlichen Einkehr ein:

Gasthaus Obergaisberg
Täglich (außer Montag) von 10.00 - 24.00 Uhr
Tel.: +43-5357-3709

Gaisbergstüberl
Täglich von 9.00 - 16.00 Uhr;
Dienstag bis Samstag 18.30 - 23.30 Uhr
abends gegen Voranmeldung
Tel.: +43-5357-35555, Mobil: +43-664-3810667

Rodelbahn Westendorf

Streckenlänge: 7.500 m

Die 7,5km lange Rodelbahn führt vom Gipfel des Talkaser in das Naturparadies Windautal. Sie erreichen den Start bequem mit der Alpenrosenbahn. Am Berg angekommen, geht es auch schon los! Entlang des Ski- und Rodelweges zieht sich der Weg vorbei an der Fleidingalm, und weiter - in rasanten Kurven bis zum Schrandlhof. Von dort fahren regelmäßig kostenlose Taxibusse zurück ins Dorf. ( Zwischen 13.00 Uhr und 17.00 Uhr zu jeder vollen Stunde.)

Aber wer rodelt schon gerne allein? Bei der wöchentlich geführten Rodelpartie wird es jeden Dienstag um 15.45 Uhr so richtig zünftig! Spaßfaktor: extrem hoch! Auf geht´s zur zünftigen Rodelpartie!

Anmeldung: bis Dienstag, 12.00 Uhr in den Ortsbüros
Treffpunkt: 15.45 Uhr bei der Alpenrosenbahn Westendorf
Kosten: Auffahrt mit der Alpenrosenbahn, Rodeln bitte selbst mitbringen!

Rodeln von der Brixenbachalm

Streckenlänge: ca 3.500 m

Der Geheimtip für alle Rodelfreunde ist der Brixenbachweg in Brixen im Thale. Ein wunderschöner und täglich präparierter Winterwanderweg führt Sie direkt zur urigen, bewirtschafteten "Brixenbachalm". Die rund 3,5 km zurück ins Tal fährt man am Besten mit der Rodel. Rodeln können gegen eine geringe Gebühr beim Hüttenwirt ausgeliehen werden. Wer nicht zur Hütte wandern möchte, jedoch auf dieses einmalige Rodelerlebnis nicht verzichten will, hat die Möglichkeit, sich gegen eine geringe Gebühr mit dem Traktor zur Brixenbachalm ziehen zu lassen. Voranmeldung beim Hüttenwirt ist erforderlich, da die urige und gemütliche Hütte vom Platzangebot eingeschränkt ist.

Brixenbachalm - täglich geöffnet!
Transport mit dem Traktor: € 3,40
Leihrodel: € 3,60
Leihrodel und Transport: € 7,00 Anmeldung erforderlich!
Telefon: +43 664 3843140

Pauschalen Winter 2016/17
zum Beispiel 6 Tage Übernachtung, 5 Tage Skipass € 567,00 oder 3 Tage Übernachtung, 2 Tage Skipass € 276,00 inklusive Villa Lisa Frühstücksbuffet, Saunalandschaft, Wäscheservice, Grander Wasser u.v.m.
Newsletter abonnieren
jetzt anmelden
Villa Lisa Pension+43 (0)5357 2342
Gastgeberfamilie BrunnerSeestraße 12
urlaub@villa-lisa.com6365Kirchberg in Tirol